Kirchweihlauf: Rückblick 2018

Zwei Favoriten und gutes Laufwetter verspricht der 35. Fürther Kärwalauf

Bei einer 35. Auflage darf man von einer Tradition sprechen. Und meist war richtig gutes Läuferwetter beim Fürther Kärwalauf. Auch für den kommenden Sonntag, 07. Oktober kündigt sich goldenes Herbstwetter an, so dass sowohl die ambitionierten Läufer als auch die Hobbyläufer in ihren bunten Verkleidungen beste Bedingungen vorfinden werden. Favoritin bei den Damen ist eine Süddeutsche Meisterin. Kerstin Hirscher von der TG Viktoria Augsburg holte sich den Titel über 1500 Meter. Bei den Herren führt U23-Europameisterschaftsteilnehmer Maximilian Thorwirth (SFD 75 Düsseldorf) die Starterliste an. Vom ausrichtenden LAC Quelle sind viele der aufstrebenden Nachwuchstalente auf der 3,5 oder 7,5 Kilometerstrecke zu sehen. Nachmeldungen sind bis 9.30 Uhr vor Ort möglich. Der Startschuß fällt pünktlich um 10 Uhr. Im Anschluß erfolgt direkt die Siegerehrung der schnellsten Läufer und des originellsten Outfits.

Rückblick 2017 
Ausschreibung & Infos 2018

Kommende LAC-Veranstaltungen

01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmenwettkampf M/F


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


Vergangene LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007