Adidas Boost Athletics Meeting

Das Stadion, das fast keiner kennt.

Herzogenaurach, die Stadt des Sportschuhgiganten adidas ist in der Leichtathletikszene bisher nur für regionale Veranstaltungen bekannt. Auf dem Platz der TS Herzogenaurach fanden Mehrkampfmeisterschaften und Mannschaftswettkämpfe auf bayerischer Ebene statt.

Ein Stadion in Herzogenaurach? Selbst Insider der mittelfränkischen Leichtathletikszene wussten nicht, dass auf dem Gelände von adidas in Herzo Base ein kleines, schmuckes Stadion mit 6 Rundbahnen besteht.

Anlässlich des Confederation Cups 2005 und der Fußball Weltmeisterschaft 2006 wurde eine Trainingsstätte namens „Adi Dassler Stadion“ für die Nationalmannnschaften gebaut, die sich bei ihrem Ausrüster adidas auf die Großereignisse vorbereiteten. Argentinien, die Frauen und Männer Mannschaften des DFB waren zu Gast und zogen bei öffentlichen Trainingseinheiten bis zu 5000 Zuschauer an.

Das Stadion, von den Landschaftsarchitekten GTL aus Kassel erbaut, liegt zwischen sanften grünen Hügeln neben den hochmodernen Bürogebäuden der adidas AG und wird hauptsächlich von adidas Mitarbeitern genutzt. Ein „Gym“, auf gut deutsch ein Fitnessstudio, liegt gleich nebenan, sodass viele ihre Pausen beim Sport verbringen können.

Die 6 Rundbahnen Anlage wirkt auf den Betrachter wie ein Platz auf einem Campus einer amerikanischen Universität oder eines Grasbahnstadions in Neuseeland oder Australien. Und es ist eine besondere Anlage, es gibt nämlich keine Weitsprunggrube, keine Hochsprungmatte, kein Diskusring noch ein Speerwurfanlauf stören die Läufer.

Deswegen soll und muss adidas boost athletics meeting ein reines Läufermeeting sein. Ein Läuferfest, wie früher am Oberwerth in Koblenz oder in Stanford USA.

Ob Adi Dassler ahnte, als er die ersten Spikes Anfang der 1920er Jahre mit extra gefertigten Nägeln der Herzogenauracher Schmiede Gebr. Zehlein, für Lina Radke (1928 die erste Olympiasiegerin über 800 m) und später für den unvergesslichen Jesse Owens „bastelte“, dass in seinem Stadion einmal da oben in Herzo Base Weltklasseathleten aus aller Herren Länder auf „seiner“ Bahn, dem Adi Dassler Stadion, sich treffen würden? Wohl eher nicht.

Kommende LAC-Veranstaltungen

Vergangene LAC-Veranstaltungen

24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


16.03.2019

LAC-Schüler-Hallensprotfest


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


02.02.2019

30. Senioren-Hallensortfest


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


 

19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmenwettkampf M/F


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Informieren und spenden:

„Stabhochsprung LAC Quelle Fürth - Höhenflüge mit neuen Stäben"

auf betterplace.org

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

 

  • BLV-Mannschaftsleistung des Jahres 2018
  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • BLV-Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007