Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Sommer-Siege auf der Strasse

Die Straßensaison beginnt für die Quelle Läufer ab September. Doch schon in den ersten Rennen im August fuhren die LACer erste Siege ein. Anne Kesselring darf sich zum dritten Mal in Folge "Burgberg-Königin von Hilpoltstein" nennen. Der Sieg bei der Sonderwertung rauf zum Gipfel war ihr nicht zu nehmen. Danach lief die frühere Mittelstrecklerin unvermindert weiter und gewann auch die 7,6 KM Hauptdistanz. Christine Ramsauer knapp dahinter sorgte für einen Doppelerfolg der LAC Quelle.

Auch beim Rother Kirchweihlauf gab es Fürther Siege. Und wieder war es bei den Damen gleich ein Doppelsieg. Denn Christine Ramsauer lag nach 10 Kilometer in 39:57 Minuten vor Nachwuchsläuferin Corinna Bittel. Bei den Männern verfehlte Markus Schwartz in 33:35 Minuten als Vierter das Podium nur denkbar knapp. Auch Junior Moritz Luber lief trotz der Hitze in 34:05 Minuten noch eine gute Zeit. Direkt dahinter feierte Zacharias Wedel sein Comeback.

Kommende LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

08.06.2018

Tiergartenlauf Nürnberg


14.04.2018

15. Fürther Stadtwaldlauf


03.03.2018

Landesoffenes Hallensportfest U14/U12


24.02.2018

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften M/F, U18, U16


03.02.2018

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und AK 15


27.01.2018

29. LAC Senioren-Hallensportfest


14.01.2018

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


 

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017 u. BLV Förderwettkampf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007