Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Diskus: Christoph Harting siegt bei Roberts Premiere - Gina Lückenkemper bleibt Deutschlands schnellste Frau

NÜRNBERG - Verregnet war, der Samstag bei den Deutschen Leichtahtletik-Meisterschaften im Nürnberger Max-Morlock-Stadion. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting störte das nicht - sein Bruder Robert tat sich jedoch schwerer. Eine veritable Überraschung gab es im 100-Meter-Finale der Männer. Am zweiten Tag soll das Wetter besser werden. Höhepunkt ist sicherlich die Weltmeisterschaft im Speerwerfen, wo mit Johannes Vetter, Thomas Röhler und Andreas Hofmann die drei dominierenden Werfer des Erdballs aufeinandertreffen – aus regionaler Sicht steht Patrick Schneider vom LAC Quelle Fürth im Mittelpunkt, der sich über 400 Meter souverän für den Endlauf qualifiziert hatte. Auch Jamie Williamson über 1500 Meter kam als Vorlaufzweiter direkt ins Finale.

Weiter bei den Nürnberger Nachrichten

Kommende LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

08.06.2018

Tiergartenlauf Nürnberg


14.04.2018

15. Fürther Stadtwaldlauf


03.03.2018

Landesoffenes Hallensportfest U14/U12


24.02.2018

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften M/F, U18, U16


03.02.2018

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und AK 15


27.01.2018

29. LAC Senioren-Hallensportfest


14.01.2018

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


 

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017 u. BLV Förderwettkampf


Ausrüster

adidas

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007