Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Schülermehrkampf und Kinderleichtathletik in Eckental und Schwabach

Fürths JSchüler mit Trainerüngste traten vergangenes Wochenende in Eckental und Schwabach an. In Eckental ging es um die U14-Bezirkstitel im Blockmehrkampf, in Schwabach stand die nächste Stadion der Kinderleichtathletik U12 & U10 auf dem Kalender. 

Bei Kampf um Gold, Silber, Bronze im Blockmehrkampf war das LAC Quelle mit 21 Athleten im Rennen und konnte sich fünf Meistertitel sichern ! Mit neuen Bestleistungen im Ballwurf und im Weitsprung erkämpfte sich Jan Rolf im Block Lauf das Bezirksgold der 13jährigen Jungs. Luis Schmid schnappte sich hier den dritten Platz. Der Meistertitel im Block Sprint/Sprung ging in dieser Altersklasse an Nils Leifert.

Bei den 12jährigen Jungs erreichte Robin Sumper den zweiten Platz, den er sich aufgrund der exakt gleichen Punktzahl von 1980 Punkten mit Patrick Hübschmann vom LSC Höchstadt teilen musste. Die Fürther Podestplätze im Block Lauf gingen in dieser Altersklasse an Lorenz Eckert (2.) und Raphael Lutz (3.) Standesgemäß sicherten sich Nils, Robin, Jan, Lorenz und Raphael auch das Gold in der Mannschaftswertung.

Bei den 1Mannschaft w U142jährigen Mädchen konnte sich Mona Sulzer im Block Wurf durchsetzen und die Meisterschaft für sich entscheiden, während die Vizemeisterschaft im Block Lauf hierbei an Anni Knoblich ging. Antonia Aust erreichte in dieser Altersklasse im Block Sprint/Sprung den dritten Platz.

Die 13jährigen Mädels Amelie Fräger und Chidinma Eze erreichten in den Blöcken Sprint/Sprung, sowie Wurf den dritten Platz. Johanna Aust trat als einzige 14Jährige an und erreichte im Block Sprint/Sprung den dritten Platz.

Und auch bei den Mädchen konnten sich Chiddi, Amelie, Nele, Antonia und Anni über den Meistertitel in der Mannschaftswertung freuen.

Genau wie in Eckental waren die Rahmenbedingungen im Schwabach für den Wettkampf der Kinderleichtathletik perfekt. "Super Wetter, super Organisation des Veranstalters und der Ablauf verlief reibungslos" so Kids-Coach Pam Gösl.

Die LAC Kids der U 10  konnten erneut den unangefochtenen Sieg in allen Disziplinen holen. "Hervorzuheben sind hier Phil Scholl und auch Paul Götz mit guten Wurfleistungen" gibt die Trainerin stellvertretend für das Betreuerteam Auskunft.

Das 2. Team der U 12  sicherte sich den 3. Platz  und das erste Team sogar Gold. Garant hier unter anderem Mika Gutsches überragende Weitsprungweite von 4.25 m.

 

 

 

 

Kommende LAC-Veranstaltungen

01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmenwettkampf M/F


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


Vergangene LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007