Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Konstantin Wedel überraschend bester Europäer beim Alm-Cross

Der 4. Münchener Alm Cross war im Elite-Feld so gut besetzt wie schon lange nicht mehr. Um so größer die Überraschung, als Konstantin Wedel vom LAC Quelle im Lauf der Asse über 6600 Meter nur zwei afrikanischen Läufern knapp den Vortritt lassen musste. Hinter dem Fürther Hindernis-Ass viele gestandene Läufer aus Österreich, Tschechien und der deutschen Szene. Auch die weiteren LAC-Läufer bei den Männer, Frauen und im Nachwuchs zeigten sich auf dem anspruchsvollen Kurs am Olympiaberg in guter Form.

Erst im finalen Spurt konnten sich Yossief Tekle (LG Reischenau-Zusamtal, 21:09min) und Filimon Abraham (LG Telis Finanz Regensburg, 21:12min) minimal von Konstantin Wedel (21:13min) lösen. Mit Endisu Getachew (6er) und Joseph Katib (10er) landeten zwei weitere Fürther in den Top Ten.

"Ich bin super zufrieden. Über Ingolstadt soll es dann nach Darmstadt zum DLV Cross Cup gehen" umreist Wedel seine Pläne für die Querfeldeinsaison. Begossen wurde der Erfolg bei Siegerehrung standesgmäß mit einem Maß Bier. Einziger Wermutstropfen: Ein kleiner Technikfehler aufgrund der Nässe hatte Wedel zunächst nicht in der Ergebnisliste erscheinen lassen und  den Tschechen Jakub Zemanik als Dritten und Thorben Dietz (LG Vulkaneifel) als besten Deutschen ausgelobt.

Mit einer gewohnt starken Brendah Kebeya (24:08min) als Zweite und einer immer besser in Schwung kommenden Hana Megersa (25:00) als Fünfte standen Fürths Damen den Männern in nichts nach.

Dies gilt auch für die Fürther Jugend beim Alm-Cross. Gemeinsam wohnen und trainieren Julian Wohlfahrt, Simon Henseleit und Sophie Rohr an der bayerischen Sportschule Bertolt-Brecht in Nürnberg. Zusammen mit Tanja Neubert mischen sie derzeit die Triathlonwelt auf und zeigten in München ihr läuferisches Können. Auf der Männer Kurzstrecke kam Julian Wohlfahrt als Dritter ins Ziel, Simon Henseleit in der U18 als Zweiter und Tanja Neubert und Sophie Rohr sorgten in der weiblichen U18 für einen lupenreinen Doppelsieg.

 

 

Kommende LAC-Veranstaltungen

08.06.2018

Tiergartenlauf Nürnberg


07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

14.04.2018

15. Fürther Stadtwaldlauf


03.03.2018

Landesoffenes Hallensportfest U14/U12


24.02.2018

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften M/F, U18, U16


03.02.2018

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und AK 15


27.01.2018

29. LAC Senioren-Hallensportfest


14.01.2018

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


 

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017 u. BLV Förderwettkampf


Ausrüster

adidas

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007