Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Gold, Bronze und ein perfektes Rennen

Die Überraschung ist perfekt. Anna Schmidt, Hannah Kadner und Ann Kathrin Wiertz sind die neuen Deutschen Crossmeister der U23. Nach 5,8km lagen sie im niedersächsischen Löningen sensationell vor den Favoriten der LG Region Karlsruhe.

Eine Medaille wollten auch die Junioren. Jamie Williamson gemeinsam mit Bernhard Weinländer und Martin Weinländer schafften es und schnappten sich Bronze. Ihren Höhenflug setzte in einem perfekten Rennen Gesa Bohn fort.

Als Neunte im Frauen Rennen klopft die 29-Jährige mittlerweile an die Deutsche Spitze an und schlug als beste Bayerin alle weiteren Favoriten aus dem Freistaat.

Mit Domenika Mayer dicht dahinter als Zwölfte hat sich ein erfolgreiches Langstreckenduo beim LAC Quelle gefunden, dass in Deutschlands Langstreckenszene angekommen ist.

Gemeinsam stark gilt auch für die Juniorinnen Anna Schmidt, Hannah Kadner, Ann Kathrin Wiertz, Lena Göstl und die weibliche Jugend mit Katharina Schmidt, Lisa Schuster, Sofia Rubio Warter, Pauline Zimmermann und Smaniche Ram. Hier musste die Tagesform entscheiden, wer sich ins Team der besten Drei läuft.

In der U20 waren es angeführt von Katharina Schmidt (12.) schließlich Lisa Schuster und Sofia Rubio Warter, die als Fünfte auf das Podium gebeten wurden. Für die Trainer ein Fingerzeig. „Denn 2014 waren an gleicher Stelle Ann Kathrin Wiertz und Hannah Kadner in der U20 Sechste mit der Mannschaft und nun sind beide Deutsche Meister in der U23. Es lohnt sich also“ freuen sich die Quelle-Coaches.

Gleiches gilt für Martin und Bernhard Weinländer. Schon 2014 standen die Zwillinge in Löningen im Team, welches in der U20 eine Medaille gewinnen konnte. Drei Jahre später klappte es im Verbund mit dem auf Rang neun einlaufenden Jamie Williamson erneut auf dem pfeilschnellen Kurs mit Edelmetall.

Als Sechster in der U18 lieferte nach seinem Bayerischen Meistertitel LAC-Neuling Simon Henseleit erneut ein ganz starkes Rennen ab.

Nach erkältungsbedingten Absagen kämpfte das verbliebende Männerteam Joseph Katib, Heiko Middelhof und Zacharias Wedel hauchdünn vor Dominik Mages um jeden Meter und beendete die 10 Kilometer Querfeldeinlaufen als Siebter. Vertreter auf der Männer Mittelstrecke war Dario Tippmann.

Kommende LAC-Veranstaltungen

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017


08.10.2017

34. Fürther Kärwalauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

02.06.2017

2. Nürnberger Tiergartenlauf


08.04.2017

14. Fürther Stadtwaldlauf


18.03.2017

2. Landesoffenes Hallensportfest für U14 & U12


18./19.02.2017

Bayerische Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften 2017


04.02.2017

28. Senioren-Hallensportfest


28./29.01.2017

Bayerische Hallenmeisterschaften 2017


03.12.2016

Sprintcup 2016


09.10.2016

33 Fürther Kärwlauf


03.06.2016

1. Nürnberger Tiergartenlauf


13.&14.05.2016

Adidas Boost Athletics Meeting

- internationales Läufermeeting im Adi-Dassler Stadion auf der Herzobase -


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere