Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Schnelle Crossläufer

Eckental (kief) – Bei der Bezirksmeisterschaft im Cross in Eckental zeigten die Läufer und Läuferinnen des LAC Quelle Fürth, dass sie auch im Schnee schnell laufen können. Julia Hiller gewinnt überlegen bei den Frauen und Jürgen Wittmann und Martin Weinländer müssen nur Martin Grau, LSC Höchstadt, den Vortritt lassen. Der Läufernachwuchs war ebenfalls richtig gut drauf.

Die Cross Strecke in Eckental war in der Wintersonne schön anzusehen, beim Laufen zeigte der Schnee in Verbindung mit dem gefrorenen Boden seine Tücken. Einen festen Halt gab es nur auf den Wegen, im Wald war es eng und uneben und zwei Baumstämme querten den Weg . Wer da an der Spitze lief, hatte klare Vorteile.

 

Dies erkannte auch Julia Hiller. Vom ersten Meter an setzte sich die mehrfache Deutsche Meisterin an die Spitze, baute ihren Vorsprung aus, um ihn später sicher ins Ziel zu bringen. Hinter ihr lief ihre Trainingspartnerin Ann-Katrin Wiertz auf Rang zwei bei den Frauen , damit holte sie sich den Sieg bei den Juniorinnen (U23) vor Vereinskameradin Julia Schübel. Gemeinsam lagen die Drei auch in der Teamwertung unangefochten vorne.

Das Männerrennen über 6,5km hatte mit dem Universiade Sieger Martin Grau einen klaren Favoriten. Überraschend setzte sich Jürgen Wittmann an die zweite Stelle. Der 38jährige LAC Läufer machte dabei ein ganz offensives Rennen und zeigte keinen Respekt vor großen Namen. Nach einem Drittel der Strecke war nur noch ein Trio mit Grau, Wittmann und Martin Weinländer an der Spitze des Feldes. Diese Drei blieben überraschend lange zusammen. Auf der letzten von drei Runden setzte sich Grau etwas ab und gewann vor Wittmann und Martin Weinländer.

Für Wittmann gab es noch den Titel in der M35 und für Weinländer den in der U23. Die Teamwertung ging ganz klar an das LAC Quelle Fürth, da mit Dario Tippmann der dritte LAC Läufer auf Platz vier die LAC Mannschaft komplettierte.

Im vorangegangenen Lauf der männlichen Jugend war mit Theo Schell, LSC Höchstadt, erneut ein überragender Läufer ganz vorne. Ganz stark lief vom LAC Neuzugang Nico Ehrmann, der sich damit die Vizemeisterschaft in der U20 sicherte. In der Altersklasse U18 gab es einen Dreifacherfolg für die Läufer des LAC. Bei seinem Debüt im Quelle-Trikot lag Pablo Warter Rubio vor Jan Lenfert und Camilo Fischer. Pech hatte Leander Knof, der im tiefen Schnee weggrutsche und stürzte.

Bei der weiblichen Jugend war es LAC Läuferin Lisa Schuster, die das Rennen von Beginn an selbstbewusst bestimmte. Mit klaren Vorsprung gewann sie vor Teamkollegin Sofia Warter Rubio und verteidigte ihren Titel.

Im jüngsten Nachwuchs gewannen nach spannendem Spurt  Milan Schmidt (M15) und Sebastian Döring (M14) beide Altersklassen, während sich Maja-Zoe Zinner , Amelie Fräger und Zerina Ganic in der U14 gegen die Mannschaft vom LAV Hersbruck durchsetzen konnten.

 

Facebook Post Hauptrennen

Facebook Post Nachwuchs

 

Kommende LAC-Veranstaltungen

02.06.2017

2. Nürnberger Tiergartenlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

08.04.2017

14. Fürther Stadtwaldlauf


18.03.2017

2. Landesoffenes Hallensportfest für U14 & U12


18./19.02.2017

Bayerische Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften 2017


04.02.2017

28. Senioren-Hallensportfest


28./29.01.2017

Bayerische Hallenmeisterschaften 2017


03.12.2016

Sprintcup 2016


09.10.2016

33 Fürther Kärwlauf


03.06.2016

1. Nürnberger Tiergartenlauf


13.&14.05.2016

Adidas Boost Athletics Meeting

- internationales Läufermeeting im Adi-Dassler Stadion auf der Herzobase -


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere