Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Ame Lederer stürmt vorne weg

Besser hätte der Saisoneinstand für Sprint-Ass Amelie Sophie Lederer (LAC Quelle Fürth) bei der Nordbayerischen Meisterschaft in Fürth nicht sein können. Als Siegerin in 7,37 sec im 60 Meter Finale setzte die Polizistin der Sportförderkompanie der Bereitschaftspolizei Bayerns auch national eine erste Duftmarke.

Weitere Titel gingen an Sinead Ebert (200m), Jordan Donnelly (1500m), Domenika Mayer (800m), Bianca Marten (60m Hürden), Eva Rossow (Stab) und die 4x200 Meter der Damen. Dazu viele Titel, Medaillen und Bestzeiten beim U18 Nachwuchs. Felicia Vasquez-Wacker und die 4x200 Meter der Jungen sprinteten dabei zur Jugend-Hallen-DM Norm.  Der Bezirk Mittelfranken sorgte für eine reibungslose Ausrichtung.

Der Zeitplan der nordbayerischen Meisterschaft ist verantwortlich, dass das absolute Highlight gleich am Vormittag statt fand. Amelie-Sophie Lederer vom LAC Quelle Fürth dominierte den Frauen-Sprint und lief im Finale als Siegerin 7,37 Sekunden. „Sie ist richtig gut drauf“ prophezeite schon im Vorfeld Coach Volker Herrmann gegenüber Kollege Helmut Vetter. Beide sollten Recht behalten. So schnell ist die U23 Staffeleuropameisterin von 2015 noch nie in die Hallensaison eingestiegen. In Deutschland steht die Ansbacherin im Fürther Trikot im Moment auf Platz vier.

Ebenfalls mit der DM in Leipzig kann Domenika Mayer planen. Von der früheren Deutschen Meisterin Anne Kesselring angezogen, ging das 800 Meter Feld flott an. So blieb Langstrecklerin Mayer als neue nordbayerische Meisterin in 2:13 Minuten unter der Norm. In Leipzig wird die Polizistin die 3000 Meter laufen. Sechs der acht Finalistinnen über 800 Meter kamen von der Quelle.

Auch die Männer waren über 1500 Meter auf der Jagd nach der Norm. Jordan Donnelly (LAC Quelle Fürth) blieb in 3:56 Minuten nur knapp drüber. Hinter ihm der Bayerische Hindernisnachwuchs, der direkt nach einem Portugal Trainingslager neue Bestzeiten präsentierte. Niklas Buchholz (TV Hemhofen) blieb dabei in 3:58 Minuten erstmals unter der 4-Minuten-Marke.

Auch Sinead Ebert (200m), Bianca Marten (60 Meter Hürden) und die Damen Staffel (Marten, Ebert, Straub, Boß) gewannen ihre Rennen, so dass alle Titel auf der Laufbahn an die Fürther gingen.

Ähnlich dominant der Quelle Nachwuchs. Bei den Mädchen über 60 Meter gingen so gar alle drei Podestplätze an das LAC. Lea Heidenreich, Leonie Güttler, Julia Bierl hieß die Reihenfolge im Ziel. Auch der Buben Titel über 60 Meter ging durch Nicolas Floth nach Fürth. Der Doppelsieg über die Hürden, der Dreisprung Titel durch Anton Sobolevski, der Erfolg von Anna Hollerung (Stab) sowie die pfeilschnelle U18-Staffel der Jungs sorgten für weiteres Gold. "In der Spitze und auch in der Breite sah das schon richtig gut" waren sich die Fürther Trainer einig. Dies zeigte sich auch in den Staffeln. Denn im Nachwuchs stellte man mit zwei Mädchen und zwei Jungen Staffeln gleich vier Quartetts.

 

Video Amelie Sophie Lederer
800 Meter fest in Quelle Hand
Doppelsieg über die Hürden
Jugend-Staffel überrascht

Kommende LAC-Veranstaltungen

02.06.2017

2. Nürnberger Tiergartenlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

08.04.2017

14. Fürther Stadtwaldlauf


18.03.2017

2. Landesoffenes Hallensportfest für U14 & U12


18./19.02.2017

Bayerische Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften 2017


04.02.2017

28. Senioren-Hallensportfest


28./29.01.2017

Bayerische Hallenmeisterschaften 2017


03.12.2016

Sprintcup 2016


09.10.2016

33 Fürther Kärwlauf


03.06.2016

1. Nürnberger Tiergartenlauf


13.&14.05.2016

Adidas Boost Athletics Meeting

- internationales Läufermeeting im Adi-Dassler Stadion auf der Herzobase -


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere