Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

LAC Quelle Fürth erwartet Bayerns beste Mehrkämpfer

Bayerns beste Mehrkämpfer sind am Samstag, 24. Februar in der Quelle-Halle am Finkenschlag zu Gast. Über 150 Aktive aus der U16-, U18-, U20- und der Erwachsenen-Klasse haben die Qualifikationsleistungen erfüllt und messen sich im Vierkampf. Auch von den Fürther Hausherren, die gleichzeitig Ausrichter der Veranstaltung sind, sind 10 Mehrkämpfer dabei. Ein Zeitplan wird ab 18.02.18 zur Verfügung stehen.

Zugelassene Teilnehmer

Ausschreibung  

„Möchten dem Verein etwas zurückgeben“

Das LAC Quelle Fürth hat eine neue Abteilungsleitung. Auch wenn sich kein neuer Häuptling an der Spitze gefunden hat, nahmen Dr. Julia Hiller (Abteilungsleitung Sport), Tim Höhnemann (Abteilungsleitung Veranstaltungen), Helmut Vetter (Abteilungsleitung Finanzen) und Kathrin Höhnemann (Abteilungsleitung Mitgliederverwaltung) vor einer Woche ihre Arbeit auf. „Wir sehen uns als Team“ so Dr. Julia Hiller, die als mehrfache Deutsche Meisterin und Vizeuropameisterin dem Verein etwas wiedergeben möchte. „Ich laufe seit 15 Jahren für das LAC Quelle und freue mich, helfen zu können“ so die 30-jährige Ärztin aus Erlangen im Interview.

Weiterlesen...

In zwei Monaten startet einer der schönsten Naturläufe Frankens

Schon Olympiasieger Dieter Baumann wusste die Qualitäten des Fürther Stadtwalds zu schätzen. Viele verschlungene Wege, leichte Hügel und ein grandioser Baumbestand. Kein Wunder, dass der Fürther Stadtwaldlauf einer der beliebtesten Naturläufe Frankens ist und immer über 600 Läufer anlockt. Am Samstag, 14. April 2018 findet er schon zum 15ten Mal statt. Bei den Jüngsten ist die Bambini Runde um das Sportgelände beliebt. Die Schüler und Schülerinnen laufen eine (1,5km) oder zwei (3km) Schleifen durch den Wald und die beiden Hauptläufe über 10 Kilometer und den Halbmarathon umrunden fast komplett Fürths grüne Lunge, wie die Fürther gerne ihren Stadtwald nennen. 

Veranstaltungsseite

Anton Sobolevski ist süddeutscher Meister

Anton Sobolevski vom LAC Quelle Fürth ist der neue süddeutsche Meister im Hochsprung. In der U18 ließ Sobolevski seinen Gegnern in Sindelfingen keine Chance und sicherte sich mit übersprungenen 1.95 Metern den Titel. Nach dem Sieg bei der bayerischen Meisterschaft in der U18 und der Verbesserung seiner persönlichen Bestleistung auf 2,05 Meter beim Springermeeting in Erding ist der süddeutsche Titel der gelungene Abschluss seiner Hallenwettkampfserie. Die deutsche Bestenliste der U18 führt der gebürtige Ukrainer souverän an. Nur aufgrund der Ausländerbestimmungen darf der 17-jährige, der seit vielen Jahren in Nürnberg lebt, nicht bei den Deutschen Hallenmeisterschaften an den Start gehen.

Werner Kaminski dankt allen Mitgliedern

Seit November 2006 stand Werner Kaminski als erster Vorstand an der Spitze des LAC Quelle Fürth. Im Verbund mit Angelika Kühn-Maurer, Hans-Jürgen Fihlon und Stefan Schmidt wurde mit zwei Herkulesaufgaben das Überleben des Vereins nach der Quelle-Versandhaus-Pleite gesichert und die große Hallenrenovierung mit der neuen blauen Bahn gestemmt. Zu feiern gab es das 40-jährige Vereinsjubiläum 2009, die Deutschen Meistertitel von Verena Sailer (2006, 2007, 2008), Julia Hiller (2007) und Anne Kesselring (2012) und den Beginn der Karrieren der aktuellen Aushängeschilder Amelie-Sophie Lederer und Patrick Schneider. „Ich möchte mich bei allen Mitgliedern und Mitarbeitern, Trainern und Athleten für eine tolle Zeit und das Vertrauen bedanken“ so Werner Kaminski. Diesen Ball nehmen wir natürlich gerne auf und sagen „Danke lieber Werner, danke liebes Vorstandsteam“.

Neuer Vorstand des LAC Quelle Fürth gewählt

(kief) - Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung stellte sich das neue Vorstandsteam zur Wahl. Mit Dr. Julia Hiller und Tim Höhnemann sind zwei Ex-Athleten angetreten, dazu Katrin Höhnemann und Sprinttrainer Helmut Vetter als Finanzfachmann. Die mehrfache deutsche Meisterin Julia Hiller sieht ihren Schwerpunkt im Sportbereich, Tim Höhnemann in der Organisation der Veranstaltungen und Verbandsarbeit. Der Kontakt zum Hauptverein ist für Katrin Höhnemann der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im neuen Vorstand. Helmut Vetter ist für die Finanzen zuständig. Die Wahl fiel einstimmig aus. Einen neuen ersten Vorstand gibt es noch nicht. „Nach der Satzung reicht es, wenn zwei aktive Vorstände in der Abteilung tätig sind und wir sind zu viert,“ erklärt Tim Höhnemann. Die Aufgaben des ersten Vorstandes sollen auf alle Vier aufgeteilt werden. Der scheidende erste Vorstand Werner Kaminski wurde von der Versammlung unter großem Applaus zum Ehrenvorstand ernannt. Die Laudatio hielt „Altmeister“ Reinhard Leibold mit einigen Anekdoten aus den 43 Jahren, die er schon zusammen mit Kaminski beim LAC Quelle Fürth ist.

Spannende Duelle und ein Titelhattrick bei den mittelfränkischen Cross Meisterschaften

Die mittelfränkischen Crossmeisterschaften sind traditionell gut besetzt. In diesem Jahr in Eckental waren es Konstantin Wedel (LAC Quelle Fürth) und Martin Grau (LSC Höchstadt) sowie Domenika Mayer und Hana Megersa Abo (beide LAC Quelle), die die Zuschauer in den beiden Hauptrennen begeisterten. In der Jugend zeigte sich Lisa Schuster (LAC Quelle Fürth) mit ihrem dritten Sieg in Folge bestens aufgelegt. Insgesamt gab es 14 Medaillen und vier Titel in den Einzelkonkurrenzen für die Läufer aus der Kleeblattstadt. Dazu standen fünf Fürther Teams ganz oben auf dem Treppchen. 

Bildergalerie (Behrendt)  Bildergalerie (Eckental)

 

 

Weiterlesen...

Bayerische U20 & U16 Meisterschaften: Fürther Staffelsieg und Überraschung durch einen Newcomer

Die bayerischen Nachwuchsmeisterschaften in der Fürther Quelle Halle waren richtig gut besetzt. Corinna Schwab (TV 1861 Amberg), amtierende Vizeuropameisterin mit der 4x400 Meter Staffel, war über 60 Meter (7.60sec) und 200 Meter (23.96sec) in der U20 eine Klasse für sich. Mit der 4-Kilo-Kugel beindruckte U18-Weltmeisterin Selina Danzler. Die Athletin der LG Stadtwerke München markierte in 15.12 Meter einen neuen Hausrekord. Die Fürther Hausherren, die auch als Ausrichter der Meisterschaften fungierten, hatten im Staffeltriumph der Jungen das Highlight. Das Quartett Joshua Unger, Niclas Floth, Leon Khavvam und Nils Dannenberg sprintete in 1:33.05 Minuten zu Gold und holten damit nach dem U18 Titel aus der Vorwoche nun auch Platz eins in der U20. Im Nachwuchs U16 überraschte mit Lukas Beste ein Neuling.
Fotogalerie (Behrendt) ,  Video (Hentschel)

Weiterlesen...

Ein neuer Vorstand für das LAC Quelle wird am 07. Februar gesucht

Vor fast 50 Jahren wurde das LAC Quelle Fürth aus der Taufe gehoben und hat seit dem eine erfolgreiche und ereignisreiche Geschichte hinter sich. (Wikipedia-Eintrag). Am Mittwoch, den 07. Februar wird auf einer außerordentlichen Hauptversammlung nun ein neuer Vorstand gesucht. Nach dem bei der turnusmäßigen Mitgliederzusammenkunft im vergangenen November dies nicht gelungen war, bekommt dem 07. Februar eine finale Bedeutung zu. Erste Kandidaten haben sich bereit erklärt, die Herausforderung anzunehmen und den Verein in die Zukunft zu führen. Weitere Interessenten – vorallem ein erster Vorstand - werden weiterhin dringend gesucht. Alle Mitglieder des LAC Quelle Fürth sind herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 07. Februar 2018, 19.00 Uhr in die Quelle Halle eingeladen.  Bericht: Erste Kandidaten für das LAC Quelle Vorstandsteam

Jamie Williamson eröffnet Hallensaison mit 3:48 Minuten über 1500 Meter

Schottland-Student Jamie Williamson (LAC Quelle Fürth) eröffnete die Hallensaison schnell wie nie. Beim Meeting in Glasgow, dass durch den 800 Meter Hallen-Landesrekord der Britin Laura Muir (1.59.69 Minuten) in aller Munde ist, feierte auch der Fürther Junior einen Einstand nach Maß in das Sportjahr 2018. Über 1500 Meter nahm Williamson von Beginn an das Heft in die Hand und lief in 3:48.39 Minuten zum Sieg und einer schnellen Zeit.

 

 

 

Bayerische Nachwuchstalente ermitteln in Fürth ihre Meister

Am Samstag kämpfen die bayerischen Nachwuchsasse U20 und U16 in der Fürther Quelle Halle um ihre Titel.  Im Sprint der Mädchen könnte es dabei richtig spannend werden. Über 200 Meter trifft die Deutsche 400 Meter Jugendmeisterin Corinna Schwab (TV 1861 Amberg) auf die 60 Meter Asse Marina Scherzl (LG Kreis Dachau) und Svenja Pfetsch (SV Vöhringen). Diese wiederum haben es auf den 60 Meter mit der stark verbesserten Lena Kain (MTV Ingolstadt) zu tun. Insgesamt sind gleich ein Dutzend Mädchen mit 60 Meter Zeiten von 8 Sekunden oder schneller gemeldet, darunter auch die von Felicia Vasquez-Wacker angeführte Sprinterarmada des ausrichtenden LAC Quelle Fürth. Für einige Disziplinen wurde der Zeitplan angepasst.

Weiterlesen...

Senioren in Rekordlaune

(kr) - Beim diesjährigen Seniorensportfest in Fürth waren die Teilnehmer in Rekordlaune. Ein Europarekord und vier Deutsche Rekorde waren sehr beachtlich. Mehr Rekorde an einem Tag wurden in Fürth noch nie erzielt. Im Stabhochsprung der W65 verbesserte Ute Ritte vom LAV Bayer Uerdingen/Dormagen den Europarekord auf 2,55m. Jan Schindzielorz (M40) von der LG Forchheim war über die Hürden eine Klasse für sich. In der M65 ließ Wolfgang Ritte (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) im Stabhochsprung die Weltrekordhöhe von 4,00 Meter auflegen.

Weiterlesen...

Kommende LAC-Veranstaltungen

24.02.2018

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften M/F, U18, U16

 


03.03.2018

Landesoffenes Hallensportfest U14/U12


14.04.2018

15. Fürther Stadtwaldlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

03.02.2018

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und AK 15


27.01.2018

29. LAC Senioren-Hallensportfest


14.01.2018

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


 

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017 u. BLV Förderwettkampf


08.10.2017

34. Fürther Kärwalauf


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere