Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Mitku Seboka bleibt wieder unter 30 Minuten

Der Würzburger Residenzlauf ist einer der schnellsten 10-Kilometer-Läufe Deutschlands.In das Hauptrennen kommen man nur per Einladung.

Auch der frühere deutsche Meister Mitku Seboka vom LAC Quelle Fürth erhielt eine Einladung. In 29:58 Minuten war Seboka schnell wie lange nicht und zeigt, dass seine Form nach einer Verletzung wieder nach oben geht.

 

 

 

 

 

Das Sportattest ist Pflicht für alle Leistungssportler

Bei den deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Sindelfingen wurde erstmals die Sportatteste der Teilnehmer stichprobenartig kontrolliert. Bei Fehlen kann die Teilnahme an den Wettkämpfen verweigert werden. Daher müssen wir – schon alleine im allgemeinen gesundheitlichen Interesse unserer Athleten – für alle Sportler, die an bayerischen Meisterschaften oder aufwärts teilnehmen wollen ein entsprechendes Gesundheitszeugnis einfordern. Darin müssen keine Diagnosen oder medizinischen Daten genannt werden, sondern nur die gesundheitliche Eignung „Sportattest“ von einem Arzt bestätigt werden. Eine spezielle Leistungsdiagnostik ist nicht erforderlich. Wir bitten euch daher bis spätestens Anfang Mai dieses Gesundheitszeugnis bei eurem Trainer abzugeben. Ein Vordruck zum Runterladen, auf dem dann der Arzt die Tauglichkeit attestiert, findet sich oben rechts auf der Homepage. (Dr. Julia Hiller, Vorstand). 

Anne Kesselring überrascht im Halbmarathon

Für eine große Überraschung sorgte die frühere deutsche Meisterin über 800 Meter, Anne Kesselring (LAC Quelle Fürth), bei den deutschen Halbmarathon Meisterschaften in Freiburg. Die 29-Jährige lief bei ihrem Debüt in 1:18:53 Stunden eine schnelle Zeit und belegte damit Rang acht.

"Ich bin einfach nach Gefühl gelaufen, hab ja 15 Jahre Leistungssport Erfahrung damit, das hat mir geholfen, mit Platz acht habe ich nie gerechnet, am Ende habe ich einfach immer mehr Leute überholt" so die 29-Jährige schmunzelnd, die mittlerweile an der Uni Erlangen-Nürnberg angestellt ist und Laufen nur noch als Ausgleich betreibt.

 

 

 

Die ersten DM Normen für den Nachwuchs sind da

Das gute Wetter beim STUDEX Sprinter- und Läufertag in Eckental spornte die Läufer zu guten Leistungen an. Nur der Wind störte etwas. Trotzdem fielen über 3000 Meter gleich vier Normen für die deutschen Schülermeisterschaften in Bremen. Zwei gehen dabei auf das Konto von Fürther Talenten.

 

 

 

 

Weiterlesen...

Andreas Beraz gewinnt WM-Gold im Dreisprung und verteidigt Titel

Andreas Beraz (LAC Quelle Fürth) ist der neue und alte Hallenweltmeister im Dreisprung der M35. In einem spannenden Wettkampf bei den Seniorenhallenweltmeisterschaften im polnischen Torun sicherte er sich mit 14.57 Meter die Goldmedaille. Mit dem Japaner Hiroto Goto hatte Beraz einen starken Kontrahenten, der fast in jedem Versuch ganz dicht an die neue Saisonbestmarke des Fürthers heransprang. Am Ende blieb dem Japaner Silber mit 14.42 Meter, Dritter wurde Janne Harju aus Finnland mit 13.92 Meter. Bereits bei den Titelkämpfen vor zwei Jahren in Daegu (Südkorea) gewann Andreas Beraz den Titel.

Fürther Siege beim Erlanger Winterwaldlauf

(Mth) - Mit 8 Sportlern stellte die Kinder-Leichtathletik des LAC Quelle eine kleines, aber sehr erfolgreiches Team bei der 19. Auflage des Erlanger Winterwald Laufes. Dazu kam der Sieg von Addisalem Mekonnen über 15 Kilometer mit neuem Streckenrekord bei den Frauen. Bei den Herren wurde Zacharias Wedel Dritter.

 

 

 

 

Weiterlesen...

Die DM Ausschreibungen sind da - Fürther hochmotiviert

Mit den ersten Sonnenstrahlen lässt es sich gleich viel besser trainieren. Da trifft es sich gut, das der Deutsche Leichtathletik Verband seine Ausschreibungen für die verschiedenen deutschen Meisterschaften zu Frühlingsbeginn ins Netz gestellt hat. Viele LAC-Leichtathleten wollen dabei sein, hier sind alles Infos. Einige Änderungen gab es gegenüber den Vorjahren. Bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen gibt es zum Teil neue Normen und ein Teilnehmerlimit. Bei den Blockmehrkampfmeisterschaften der U16 im Block Lauf nun für Jungen und Mädchen die Chance, in allen drei Laufdisziplinen die Zusatznorm zu erfüllen. In den Staffeln sind einige Entscheidungen der Jugend und Erwachsenen bei den deutschen U23-Meisterschaften angegliedert. Eine Termin und Ort für die deutschen U16-Mehrkampf-Meisterschaften ist nicht bekannt.

DM-Ausschreibungen: U16 Meisterschaften - U16 Blockmehrkampf - U18/20 Meisterschaften - U18/20 Mehrkampf - U23 Meisterschaften - Männer/Frauen Meisterschaften

Laufen mit Lisa - WM-Teilnehmerin zeigt euch die Trail-Strecke

Ein Highlight gibt es am kommenden Sonntag, 24. März beim LAC Quelle Fürth. Lisa Wirth, mehrfache WM-Teilnehmerin im Berglauf, läuft mit euch gemeinsam die Trail-Strecke des Fürther Stadtwaldlaufs und gibt euch Tipps, wie ihr die 8,5 Kilometer am 06. April am besten bewältigt. Einfach vorbeikommen, mitlaufen und Spaß haben.

So, 24.03.19 - 10.00 Uhr , Sportplatz des TV Fürth 1860, Coubertinstrasse. Laufen mit Lisa (WM-Teilnehmerin Berglauf).

Schüler-Hallensportfest am 16.03.209

Über 550 Meldungen sind eingegangen!!! - wir freuen uns auf eine neue Rekord-Teilnehmnerzahl und wünschen allen Teilnehmer/-innen ein schönes Sportfest!

Um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir darum, an jedem Wettkampfort pünktlich einzutreffen bzw. um rechtzeitige Abmeldung abwesender Sportler  durch die Trainer.

>> Live-Ergebnisse <<

Fürther Juniorinnen holen erneut eine Medaille

Die Serie hat gehalten. Fürths Juniorinnen gewannen auch bei den deutschen Crosslaufmeisterschaften in Ingolstadt eine Medaille. Nach Silber im Herbst über 10 Kilometer ergatterten Lisa Schuster, Corinna Bittel und Katharina Schmidt dieses Mal Bronze. Platz neun der Fürther U18 Buben, Rang zehn für die Männer und Rang zwölf für die Damen rundeten das Ergebnis ab.

 

Weiterlesen...

Der erste Wettkampf in einer großen Halle

"Leichtathletik wie bei den Großen" ist das Motto des landesoffenen Schülerhallensportfestes am 16. März in der Quelle Halle am Finkenschlag. Werden sonst meist im Winter für die U14 und U12 nur Wettkämpfe in normalen Turnhallen angeboten, dürfen beim Fürther Hallensportfest auch die 10-Jährigen ganz klassisch wie die Großen 50 Meter Sprinten, Weitsprung oder 800 Meter laufen. Für viele ist es der erste Wettkampf in einer richtigen Leichtathletik Halle. In der U14 sind auch das Hürdenlaufen und Kugelstoßen ausgeschrieben. Meldeschluss ist der 13. März.

Ausschreibung und Meldung

Gesundheitliche Eignung „Sportattest" für alle Meisterschaftssportler erforderlich

Liebe Leichtathleten, 

gemäß der offiziellen Wettkampfordnung des DLV müssen alle Athleten, die an Meisterschaften teilnehmen, ein aktuelles Gesundheitszeugnis (nicht älter als 1 Jahr) vorlegen, dass Ihnen die körperliche Eignung zur Teilnahme an Wettkämpfen bescheinigt (gefordert wird „eine angemessene sportärztliche Untersuchung“.)

Bisher ist dieser Punkt nicht sonderlich im Fokus gewesen, allerdings hat der DLV ab diesem Jahr begonnen, auf Deutschen Meisterschaften stichprobenartig das Vorliegen der Gesundheitszeugnisse von den Vereinen abzufragen. So wurden zum Beispiel bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften die ersten Vereine kontrolliert.

 

Weiterlesen...

Kommende LAC-Veranstaltungen

24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


Vergangene LAC-Veranstaltungen

16.03.2019

LAC-Schüler-Hallensprotfest


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


02.02.2019

30. Senioren-Hallensortfest


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


 

19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmenwettkampf M/F


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Informieren und spenden:

„Stabhochsprung LAC Quelle Fürth - Höhenflüge mit neuen Stäben"

auf betterplace.org

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

 

  • BLV-Mannschaftsleistung des Jahres 2018
  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • BLV-Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007