Neuigkeiten LAC-Senioren

Senioren-Europameister Titel für Ingrid Meier und Andreas Beraz

FÜRTH (kief) - Ingrid Meier gewann in Ancona die Titel über 60m, 200m, im Weitsprung und mit der 4x200m Staffel der W65.

Andreas Beraz gewann den Dreisprung Titel bei der M35 mit einer überragenden Leistung.

Erst am Wochenende ging für die Senioren Leichtathleten die Hallensaison zu Ende. Während sich die meisten Aktiven und Jugendlichen in Ostertrainingslager auf die Sommersaison vorbereiten, ging es für die Senioren noch mal um Titel.

In Ancona zeigten die drei LAC Athleten Andreas Beraz, Ingrid Meier und Georg Ortloff noch mal richtig gute Leistungen.

 

Mit ihren Vorleistungen war Ingrid Meier in der W65 die klare Favoritin im Sprint und im Weitsprung.

Dieser Favoritenrolle wurde sie auch gerecht. Vor allem in den Sprintwettkämpfen zeigte sie ihre Klasse und sicherte sich da überlegen die Titel. Der Titel im Weitsprung war eine willkommene Zugabe. Wieder einmal war die Fürtherin die erfolgreichste deutsche und europäische Athletin, die bei all ihren Starts siegreich war und sich mit vier Goldmedaillen schmücken konnte. Denn neben den drei Einzeltiteln gab´s den Nationalmannschaftseinsatz und das Gold über 4x200 Meter als Zugabe.

Georg Ortloff setzte auf den Siebenkampf, zeigte dabei im Kugelstoßen und im Weitsprung sehr gute Leistungen. Beim abschließenden 1.000m Lauf musste er das Rennen vorzeitig beenden, so das die Platzierung im Medaillenbereich nicht zustande kam. Im Kugelstoßen gelang ihm im Einzelwettkampf ein guter fünfter Rang. Den selben Platz belegte er im Weitsprung.

Die Topleistung gelang Andreas Beraz. Der 37 jährige verbesserte seine 9 Jahre alte persönliche Bestleistung unter dem Hallendach um fünf Zentimeter. „Dabei habe ich mehr als zwanzig Zentimeter verschenkt“ kommentierte er seinen Wettkampf. Trotzdem hat er damit den Meisterschaftsrekord verbessert.

In der aktuellen Deutschen Hallen Bestenliste ist Beraz damit Siebter bei den Aktiven. In Bayern ist er bei den Männern jetzt unangefochten die Nr. 1.

Als Beraz vor zwei Jahren nach sechs Jahren Pause wieder mit dem Training angefangen hatte, musste er buchstäblich bei Null beginnen. „Jetzt sind fast alle Zubringerleistungen besser als 2007, damit musste diese Leistung einfach kommen“ zeigte Beraz sich nicht überrascht. Einzig die Schnelligkeit fehlt noch etwas. Mit einem besseren Anlauf könnte auch seine Freiluftbestleistung im Bereich des möglichen sein. Fast 16 Meter war er 2007 gesprungen, ein Sprung über die 16 Meter kann er sich gut vorstellen.

Einzig die Termine der Meisterschaften laufen dem entgegen. Die Deutsche Meisterschaften in Kassel ist schon Mitte Juni. „Dafür ist die Zeit zu kurz um sich gezielt darauf vorzubereiten,“ ärgert er sich leicht. Für die Senioren stehen im Sommer die Weltmeisterschaften in Australien an. Da wird er nicht starten. Die Kosten für die Wettkämpfe müssen die Athleten selbst zahlen, da rechnet sich eine Reise nach Australien nur für sechs Dreisprünge einfach nicht. „Da ich zwei Jahre lang durchtrainiert habe, muss ich im Juli einfach mal eine Pause einlegen“ blickt er in den Sommer.

Kommende LAC-Veranstaltungen

01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmenwettkampf M/F


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


Vergangene LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007