Neuigkeiten LAC-Senioren

Medaillenregen bei Deutscher Seniorenmeisterschaft

Die Senioren des LAC Quelle Fürth waren am Wochenende bei den DLV Senioren Meisterschaften in Leinefelde / Worbis zum ersten Mal seit Jahrzehnten kurzfristig ohne weibliche Teilnehmerinnen aus dem eigenen Verein unterwegs. Die starke Medaillenausbeute mit 13 Plaketten war so um so überraschender und die gebrachten Leistungen waren grandios.

Bereits am Freitag war Georg Ortloff in der M65 mit Platz 1 im 100m Hürdenlauf, Platz 3 im Weitsprung und Platz 3 im Diskuswerfen unterwegs. Dr. Klaus Wucherer belegte im 80m Hürdenlauf der M70 ebenfalls den 3. Platz am Eröffnungstag. Bemerkenswert, Georg Ortloff war mit der schlechtesten Zeit aller Endlaufteilnehmer gemeldet und gewann seinen Lauf in neuer Bestzeit mit einer Sekunde Vorsprung.

Weiterlesen...

Dr. Klaus Wucherer holt die nächsten Titel

Bei den Internationalen Österreichischen Meisterschaften der Masters in Amstetten zeigte sich Dr. Klaus Wucherer in absoluter Topform. Mit 28,75 sec über die 200m und 68,54 sec über die 400m war er im Umdasch Stadion Amstetten noch deutlich schneller als bei seinen beiden DM Titeln über diese Strecken im Juli in Leinefelde-Worbis. Damit wurde er auf diesen beiden Strecken Internationaler Österreichischer Meister in der AK M70. Auch über die 100m lag er mir 14,27 sec nur wenige Hundertstel hinter seiner diesjährigen Bestleistung zurück. Prominenter Besuch auf der Tribüne: Der im Stadion anwesende Hauptsponsor des LAC Quelle Fürth, Richard Heindl, ( Inhaber der Firma Heitec ) war begeistert von diesen starken Leistungen.

Bayerische Titeljagd der LAC-Senioren

Die Bayerischen Meister für Lauf und Sprung wurden beim SWC Regensburg ermittelt. Das LAC-Seniorenteam schnitt dabei glänzend ab und sicherte sich 14 Titel. Am selben Tag nicht bei den Senioren, sondern bei den Profis in Ingolstadt am Start: Der dreifache Senioreneuropameister Andreas Beraz mit starken 14,88m im Dreisprung.

Dr. Klaus Wucherer konnte in Regenburg die höchste BLV Titelausbeute in seinen 29 Jahren Vereinszugehörigkeit beim LAC Quelle Fürth erreichen. In der Klasse M70 präsentierte er sich hervorragend und wurde Bayerischer Meister über 100, 200, 400 und 80 Meter Hürden. Der fünfte Bayern-Titel gelang ihm mit seinen Kollegen Ortloff, Lutter und Müller bei der 4x100m-Staffel.

Weiterlesen...

Senioren-Europameister Titel für Ingrid Meier und Andreas Beraz

FÜRTH (kief) - Ingrid Meier gewann in Ancona die Titel über 60m, 200m, im Weitsprung und mit der 4x200m Staffel der W65.

Andreas Beraz gewann den Dreisprung Titel bei der M35 mit einer überragenden Leistung.

Erst am Wochenende ging für die Senioren Leichtathleten die Hallensaison zu Ende. Während sich die meisten Aktiven und Jugendlichen in Ostertrainingslager auf die Sommersaison vorbereiten, ging es für die Senioren noch mal um Titel.

In Ancona zeigten die drei LAC Athleten Andreas Beraz, Ingrid Meier und Georg Ortloff noch mal richtig gute Leistungen.

 

Weiterlesen...

Medaillen Regen für Leichtathletik Senioren

ERFURT (kief)  – Die Senioren des LAC Quelle Fürth konnten bei der 15. Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaft in Erfurt sechs Titel und vier Medaillen gewinnen. Gleich drei Titel sicherte sich Ingrid Meier.

 

Die nationalen Titelkämpfe der Senioren sind bei den Leichtathleten eine der Meisterschaften mit den meisten Starts. Bei keinen anderen Titelkämpfen gibt es so viele unterschiedliche Altersklassen. Deswegen sind die zwei Tage der Meisterschaft eine Herausforderung für Athleten und Veranstalter. In Erfurt hat man damit Erfahrung, was sich immer wieder positiv zeigt.

 

Weiterlesen...

Titelhoffnungen bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

ERFURT - So gut besetzt waren die Deutschen Seniorenhallenmeisterschaften schon lange nicht mehr. Fast einhundert (!) Seiten umfasst das Meldeergebnis für Erfurt am kommenden Wochenende. Auch das LAC Quelle Fürth mit seiner renommierten Seniorenabteilung hat gleich eine ganze Handvoll von Medaillenkandidaten am Start. Und vielleicht springt ja auch der eine oder andere Titel heraus.

Markus Rehak (Hoch, M40), Georg Ortloff (Kugel, M65), Klaus Wucherer (400m, 60m Hürden, M70) und Ingrid Meier (60m, 200m, Weitsprung,W65) liegen nach Meldeleistungen sogar ganz vorne. Aber die Konkurrenz schläft nicht, daher ist Daumendrücken angesagt. Teilnehmerliste

Ingrid Meier mehrfach ausgezeichnet

FÜRTH - Die Erfolge unserer Senioren sorgen immer mehr für Furore. Hierbei führte Ingrid Meier nicht nur die Masters-Abordnung bei der Sportlerehrung der Stadt Fürth an, sondern nun widmete ihr der Burda-Verlag sogar eine eigene Geschichte. Im neuen "FOCUS Spezial" geht es um: Im Alter gut umsorgt. Unter der Rubrik "Sport im Alter" läßt sich Ingrid Meier in die Karten schauen und berichtet von ihrem Elixier Bewegung und Sport. Auf über 25 Titel bei Seniorenweltmeisterschaften und mehr als 10 Mastersweltrekorde hat es die 68-Jährige mittlerweile gebracht. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Fast täglich ist die pensionierte Lehrerin auf dem Sportplatz oder in der Halle anzutreffen.

Weiterlesen...

Fürther Senioren bei Team DM im Wechselbad der Gefühle

KEVELAER (kru) - Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Kevelaer waren die beiden qualifizierten Teams des LAC Quelle Fürth in der W50 und in der M60 am Start. Die Damen der W50 belegten mit 5227 Punkten Platz 4. Die höchsten Punktzahlen holte Heike Schug mit 4,76m in Weitsprung und 14,27 sec über die 100m. Die Männer M60 hatten sich den Titel als Ziel gesetzt. Es war ein überaus spannender Kampf um Gold gegen die StG Werther. Doch eine schlimme Verletzung von Jörg Lorenz in der abschließenden 4x100 Meter Staffel machte die errungene Silbermedaille und Deutsche Vizemeisterschaft zur Nebensache. Das LAC Quelle wünscht gute Besserung an dieser Stelle !

Weiterlesen...

Projekt Titelverteidigung bei Team-DM der Senioren

KEVELAER – Kaum sind die Siegesfeiern nach dem Staffelgold verklungen, soll in Kevelaer der nächste Sieg her. „Wir wollen gewinnen und unseren Titel aus dem Vorjahr verteidigen“ gibt Dieter Krumm selbstbewusst die Marschrichtung für die M60 bei der Team-DM am kommenden Wochenende in Kevelaer vor. Dafür ist eine Steigerung aus dem Vorkampf notwendig. Im Moment liegt das LAC Quelle auf Rang drei. Einer der Trümpfe könnte dabei Jörg Lorenz sein. Frisch in die M60 aufgerückt, hat er besonders in den Würfen ein Pfund drauf. Dies konnte man auch beim Bayerncup bestaunen, als er in der Männerhauptklasse aushalf und den Jüngeren zeigte, wie ein Speer fliegt. Auch die Fürther Damen in der W50 gehen in Kevelaer in Bestbesetzung an den Start. Hier ist Ingrid Meier mit von der Partie. Eigentlich in der W65 beheimatet ist die jüngst mit fünf WM-Goldmedaillen ausgestattete Sprinterin eine weitere Verstärkung.        Meldeliste, Teilnehmer >>HIER>>

Deutscher Titel für Fürther Senioren bei Staffelmeisterschaften

ZELLA-MEHLIS (kru) - Deutscher Meister über 3x1000 Meter in der M60 wurden in beeindruckender Manier Emmerich Huber, Klaus-Dieter Schubert und Hans-Jürgen Fihlon. In einer um 15 Sekunden verbesserten Gesamtzeit gegenüber 2014 in Baunatal kam die erste M60 Staffel des LAC Quelle Fürth in 10:12 min ins Ziel. Die Zweitplatzieren aus Wippetal hatte 18 Sekunden Rückstand. Die M70 Staffel mit Werner Höfler, Dr. Klaus Wucherer und Uli Grönhardt war sogar 32 Sekunden schneller als 2014 und überquerte die Ziellinie in 11:44 min auf Platz 2. Die zweite M60 Staffel des LAC erreichte mit Reinhard Leibold, Hans Heidelberger und Werner Ulbrich in 11:40 min Platz 6. Herzlichen Glückwunsch an alle 1000m Läufer.

Dr. Klaus Wucherer holt Gold in Australien

Am Montag lief sich Dr. Klaus Wucherer bei der Senioren WM in Perth noch mit Bronze über 300 Meter Hürden (M70) warm. Mit 53.77sec erreichte er das Finale, wo in 51,59sec die erste Medaille bei diesen Titelkämpfen folgte.

Am Samstag dann der Hammer: Dr. Klaus Wucherer holt den Weltmeistertitel über 80 Meter Hürden. In 14.13sec war er um eine halbe Sekunde schneller als im Vorlauf und markierte einen neuen Hausrekord. Das LAC Quelle gratuliert und wünscht alles Gute für die nächsten Starts in Australien.

Facebookeintrag

Überragende Ingrid Meier wurde 5-fache Senioren-Weltmeisterin in Lyon

LYON (hasl) - In fantastischer Form präsentierte sich wieder unsere Seniorin Ingrid Meier (JG 1947) bei den „World Masters", die in Lyon vom  4. – 16. August ausgetragen wurden.

Auch Andreas Beraz war bestens aufgelegt und beeindruckte im Dreisprung mit einem Satz nahe an die 15-Meter-Marke.

Ingrids erster Titelanlauf in der Klasse W65 war der 100m-Endlauf. Das gelang ihr bei erheblichem Gegenwind von 2,6 m sehr souverän in persönlicher Jahresbestzeit von 14,67 sec vor der Australierin Peake in 14,99 sec und der US-Amerikanerin Matthews in 15,29 sec. Das erste Gold war damit souverän unter Dach und Fach.

Weiterlesen...

Kommende LAC-Veranstaltungen

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017


08.10.2017

34. Fürther Kärwalauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

02.06.2017

2. Nürnberger Tiergartenlauf


08.04.2017

14. Fürther Stadtwaldlauf


18.03.2017

2. Landesoffenes Hallensportfest für U14 & U12


18./19.02.2017

Bayerische Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften 2017


04.02.2017

28. Senioren-Hallensportfest


28./29.01.2017

Bayerische Hallenmeisterschaften 2017


03.12.2016

Sprintcup 2016


09.10.2016

33 Fürther Kärwlauf


03.06.2016

1. Nürnberger Tiergartenlauf


13.&14.05.2016

Adidas Boost Athletics Meeting

- internationales Läufermeeting im Adi-Dassler Stadion auf der Herzobase -


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere