News: sonstige

Hanne Käferlein in Ruhestand

Am 30. Juni war der letzte Arbeitstag für unsere unermüdliche Hanne Käferlein. Die inzwischen 71-Jährige kommt auf die rekordverdächtige Zahl von 32 Jahren Treue für das LAC Quelle Fürth. Generationen von LAC-Athleten, LAC-Funktionären und LAC-Trainer hat Hanne kennengelernt -  Wir alle danken Hanne für ihre jahrzehntelange, aufopferungsvolle Arbeit !!!

 

 

 

 

1987 übernahm der Quelle-Revisor-Chef Dr. Schrader den Vorsitz der Leichtathletik-Abteilung und integrierte seine Mitarbeiterin in sein LAC-Büro. Das war ein Glücksfall und eine tolle Verstärkung.

Hanne beherrschte nicht nur alle buchhalterischen Tätigkeiten, sondern wusste auch, was bei den großen Veranstaltungen vom legendären LIVE-Meeting bis zu den vielen kleinen und großen Wettkämpfen an der Coubertinstraße oder am Finkenschlag zu tun ist. Diese Erfahrung ist schwer zu ersetzen.

"Alleine unser Seniorenhallensportfest hat Hanne 30-Mal mitgetragen, dazu kommen noch die ganzen bayerischen Meisterschaften und weiteren Sportfeste.  Auch der Umstieg vom händischen Erfassen der Daten auf die komplexen Veranstaltungsprogramme war kein Problem für Hanne" weiss Seniorenathlet Dieter Krumm. Trotz allen Wissens und Schaffenskraft hielt sich Hanne stets im Hintergrund.

Typisch Hanne waren auch ihre Abschiedsworte: „Der Abschied fällt mir schon schwer, es hat mir in den vergangenen Jahren viel Freude bereitet.“ Darauf können die früheren und heutigen LAC-ler nur antworten: „Hanne, auch wir hatten mit dir nur Freude und danken für deine vorbildliche Leistung und wünschen dir einen gesegneten Ruhestand mit deinem Ehemann Heinz!“

Ausrüster

 

Hauptsponsor